Nährstoffkontrolle

Verschiedene Faktoren können das Wasser in Aquarien verschmutzen oder verändern. Beispielsweise erhöhen Lebensmittel und Substrate den Phosphatgehalt und die Freisetzung von Huminsubstanzen bewirkt eine starke gelbliche Färbung des Wassers. Zu hohe Nährstoffkonzentrationen wie Phosphate und Nitrate stören das Riffökosystem, hemmen das Wachstum von Korallen, Fischen und Algen und können diese sogar irreparabel schädigen.ent.

Verwendung der Abbauprodukte der Zielnährstoffe,, Tropic Marin® reguliert die Qualität des Wassers. Schädliche Substanzen können leicht und vollständig aus dem Aquarium entfernt werden. Die Wasserqualität wird im optimalen Bereich stabilisiert.le.